Europäische Union - EU

Allgemeines zur Europäische Union

Die Europäische Union ist ein Staatenverbund aus derzeit 26 europäischen Staaten.

Das Bestreben um ein geeintes Europa besteht schon lange. Bereits 1951 wurde der Grundstein für die jetzige EU mit der Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl (EGKS) gelegt. Es folgte die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft (EWG), Europäische Atomgemeinschaft (EAG) und andere Gemeinschaften innerhalb europäischen Staaten. Das Ende des Ost-West-Konfliktes und die damit verbundene endgültige Überwindung der politischen Spaltung Europas ermöglichte eine Einigung und schließlich 1993 zur Gründung der Europäischen Union.

Fakten

Hauptstadt:Brüssel
Sitz des Europäischen Parlaments:Straßburg, Brüssel, Luxemburg
Gründung:1. November 1993
Fläche:4.324.782 km²
Einwohnerzahl:491 Millionen
Amtssprachen:23 Amts- und Arbeitssprachen
Anzahl Mitgliedsländer:23
Feiertag:9. Mai (Europatag)
ZeitzoneUTC 0 bis +2 (europäisches Festland)

Mitgliedstaaten

 NameBeitrittsjahrHauptstadtEinwohner (Mio.)Fläche
1.Belgien1957Brüssel10,430.510 km²
2.Bulgarien2007Sofia7,3110.994 km²
3.Dänemark1973Kopenhagen5,443.094 km²
4.Deutschland1957/1990Berlin80,9357.021 km²
5.Estland2004Tallinn1,445.226 km²
6.Finnland1995Helsinki5,2337.030 km²
7.Frankreich1957Paris59,6547.030 km²
8.Griechenland1981Athen11,0131.940 km²
9.Irland1973Dublin4,070.280 km²
10.Italien1957Rom57,3301.320 km²
11.Lettland2004Riga2,364.589 km²
12.Litauen2004Wilna3,565.200 km²
13.Luxemburg1957Luxemburg0,42.586 km²
14.Malta2004La Valletta0,4316 km²
15.Niederlande1957Amsterdam16,241.526 km²
16.Österreich1995Wien8,183.858 km²
17.Polen2004Warschau38,2312.685 km²
18.Portugal1986Lissabon10,592.931 km²
19.Republik Zypern2004Nikosia0,79.250 km²
20.Rumänien2007Bukarest22,5238.391 km²
21.Schweden1995Stockholm8,9449.964 km²
22.Slowakai2004Bratislava5,448.845 km²
23.Slowenien2004Ljubljana2,020.253 km²
24.Spanien1986Madrid41,6504.782 km²
25.Tschechien2004Prag10,278.866 km²
26.VereintesKönigreich1973London59,3244.820 km²

Beitrittskandidaten

Um in die EU aufgenommen und somit vollwertiges Mitglied der Europäischen Union zu werden, kann jeder europäischer Staat ein Antrag stellen. Es müssen bestimmte Kriterien und Bedingungen erfüllt sein, damit der Beitritt in die EU vollzogen werden kann.

Beitrittskanditaten sind derzeit Kroatien, Mazedonien und die Türkei. Weitere Bewerberländer sind Albanien, Bosnien und Herzegowina, Montenegro und Serbien.

Reisen innerhalb der EU

Für Reisen innerhalb der Mitgliedsstaaten wird für Besucher aus einem EU Staat kein Visum benötigt. In den meisten Mitgliedsländer der EU regelt das Schengener Abkommen die freie Grenzüberschreitung. Der Aufenthalt ist auf 3 Monate beschränkt. Für einen längeren Aufenthalt ist eine Aufenthaltsgenehmigung zu beantragen.

Der Wegfall von Grenzkontrollen hat das Reisen innerhalb der Europäischen Union um vieles vereinfacht. Spontane Entdeckungsreisen in ein Nachbarland sind ungehindert möglich.

 

Reisen Vancouver - Reisen Las Vegas - Info USA - Reisen Deutschland - Reisen Kroatien